Donnerstag, 22. Oktober 2009

Neues Fotopapier

Das mußte ich doch gleich mal testen!
Ich habe einen Fotodrucker, einen ziemlich guten sogar den Canon Pixma ip 4000. Allerdings muß ich in letzter Zeit immer wieder feststellen, das der die Tiefen nicht richtig rausholt. Ok vielleicht sind meine Ansprüche auch gewachsen.
Ich bin aber eh der Meinung, wenn ich mir mit meinen LO's so viel Mühe gebe, dann müssen auch gescheite Fotos her. Ich bestelle meine Fotos bei Fotopostbox und ich bin eigentlich immer zufrieden. OK es gibt vielleicht auch günstigere Anbieter, aber mir war es besonders wichtig, das ich die Bilder in matt bekomme und so kam ich zu Fotopostbox. Anfang des Monats bekam ich eine E-Mail von denen, das sie jetzt auch seidenmattes Portraitpapier und Metallic-Papier im Programm haben, das mußte ich doch gleich mal testen und ich bin begeistert! Besonders von dem seidenmatten Papier, das echt wie vom Fotografen ist, diese raue Oberfläche. Das Metallic-Papier passt glaube ich besser zu Bildern mit Fahrzeugen... aber ein Versuch war es wert. Ich habe mal probiert Euch das Ganze zu fotografieren, aber so richtig kann man es leider nicht erkennen.
Silk (leicht rau, wie vom Profi)
Metallic (Hochglänzend mit einer leichten Metallic-Körnung)

1 lieber Kommentar

steffka hat gesagt…

hach ich liebe Seidenmatt ja auch.. aber das metallic hab ich noch nicht ausprobiert...danke für den tip ich werd das mal probieren