Freitag, 13. Mai 2016

Layout "Quatschkopf"

Hier kommt noch ein Layout. Ich kann es kaum glauben, dass der kleine Quatschkopf bald schon 10 Jahre alt ist.



 
Den Titel habe ich gleich auf's PP gedruckt, dann mit einem Embossingstift drüber geschrieben und heiß embossed. Die schwarzen Flecken sind mit Irresistebles gekleckst, das hatten wir im SBT-Adventskalender und ich bin total begeistert davon. Passt super zu den Enamel Dots und zu dem Titel.

Ich wünsche Euch ein schönes Pfingstwochenende.

Mittwoch, 11. Mai 2016

Layout "you make me smile"

Ja, ich weiß, lang lang ist's her. Aber es gibt mich noch und in der letzten Woche hatte ich auch nochmal Lust zu Scrappen. Hier also das erste Layout:



 
Ich möchte in Zukunft keine Produktbeschreibung mehr anhängen, wer Fragen hat kann mir gerne einen Kommentar schicken.
Der I-Punkt ist mir abhanden gekommen, der wird noch nachgemacht.
Ich bin zur Zeit ganz happy über meinen A3 Drucker, jetzt kann ich gleich auf das große PP drucken ohne es zu zerschneiden.
Das hat richtig Spaß gemacht, die Tage kommt dann das nächste. Dann müßt Ihr leider schon wieder warten, weil ich keine Zeit habe, der Mai ist bei uns immer sehr voll, bzw. die nächsten 3 Monate eigentlich. Vielleicht kann ich mir ja hier und da ein Stündchen abzweigen, genießt die Sonne.

Mittwoch, 27. Januar 2016

Jumpstart 2016

Dieses Jahr durfte ich beim Jumpstart im SBT-Forum wieder ein Layout vorlegen.
Als Vorlage habe ich mir ein Winter-Layout von Janine Langer ausgesucht, das Ihr hier findet. Ich mag Janines Scrapstil sehr.
Das ist bei meinem Lift rausgekommen:
Ich bin auf 12x12 umgestiegen, passt bei mir besser.
Und meine Lagen stehen nicht so ab, ich versuche möglichst flach zu scrappen, weil ich keine Schutzhüllen mehr nehme.

PP - Shimelle - true stories - Lemon & Ginger
PP - October Afternoon - Under the Tree - Tree Trimming
Die - Memory Box - Leaping Deer
Die - Tim Holtz - Sizzix - Holiday Greens
Enamel Dots - My Mind's Eye
Brad - StampinUp
Rest - aus meinem Fundus
Dieses Wochenende versuche ich mich mal an dem einen oder anderen Layout vom Jumpstart. 31 Stück ist für mich allerdings zu viel, aber es ist schon toll zu sehen, was da alles an Layouts rauskommt.
Ich wünsche Euch noch eine schöne Restwoche.

Donnerstag, 31. Dezember 2015

SBT-Adventskalender 2015

Bevor das Jahr vorbei ist, hier noch schnell der Inhalt aus meinem SBT-Adventskalender.
Die kleinen Stempelkissen waren in meinen "Päckchen", zu schön sah das aus als sie hier auf dem Regal standen.
So sahen sie eingepackt aus.
Und hier ist mein Inhalt, ich glaube bis auf eine Schoki und eine Pipette ist alles drauf.
Ach und an den Verpackungen hängt noch das eine oder andere Teilchen dran. Die stehen aber noch schön im Fenster (siehe unten).
So, jetzt wünsche ich Euch noch einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir bleiben gemütlich hier zu Hause mit Spielen, Raclette und Kinderbowle.

Donnerstag, 3. Dezember 2015

Adventskalender 2015

Ich wollte Euch noch schnell unsere diesjährigen Adventskalender zeigen. Mein Mann hat dieses Jahr mal einen "fast neuen" bekommen. Hier könnt Ihr den "alten" sehen, mich störte von Anfang an, dass man kaum noch etwas von dem schönen alten Holz sieht und ich mag es eigentlich lieber, wenn es unterschiedlich große Päckchen sind.
 







Die schönen Zahlen und ein Teil der Tüten sind von Casa di Falcone, als ich die auf deren Blog gesehen habe war es gleich um mich geschehen.
Dann kommt hier mein SBT-Adventskalender. Wie der zustande kommt könnt Ihr hier nochmal nachlesen.

Und das ist Milenas, wobei sie hat noch einen von Lego friends und ihr "Opa Berg" kam auch noch mit einem an.

Ihr seht, wir sind morgens immer erstmal mit Päckchen und Türchen öffnen beschäftigt.

Sonntag, 8. November 2015

Stempelmania 2015

Ein- bis zweimal im Jahr dreht sich im SBT-Forum alles rund ums Stempeln, Colorieren, Embossen...
Für die Stempelmania 2015 habe ich mir 3 Projekte vorgenommen und gezeigt.
Eins davon war die Apfelkarte:

Die Anleitung dazu findet Ihr auch bei Lydia Fiedler.
Der Apfel wird mit der Herzstanze von StampinUp ausgestanzt.

Dann habe ich mir endlich mal einen Stempel geschnitzt:
 
Der "Smile"-Schriftzug ist aus dem Silhouette Shop. Das Stempelschnitzzubehör von Essdee gab es bei Boesner.

Und als 3. Projekt habe ich ein wenig mit meiner Letterpress und Farben experimentiert.
Einmal mit der Flüsterweiß Tinte von StampinUp:
 
Einmal mit einem Versamark Stempelkissen:

Und einmal mit den original Letterpress-Tinten:
 
Die Letterpress-Tinten sind schon sehr farbintensiv und lassen sich gut verarbeiten. Versamark gefällt mir besonders gut. Das Weiß von SU könnte deckender sein, da werde ich mir lieber mal die original Tinte besorgen.
Einen schönen Wochenstart wünsche ich Euch.

Samstag, 7. November 2015

WCMD 2015 Teil 3

Habt Ihr schon Lust auf Weihnachten?
Hier kommt noch die Karte, die ich am WorldCardMakingDay vorgestellt habe. Meine hatte zwar kein weihnachtliches Motiv, aber ich zeige Euch heute diese hier, weil das mit dem Foto so toll passte und ich schon richtig Lust auf Weihnachten habe:





Die Ziehkarte hat Jenni 2008 mit uns gemacht und ab und an nutze ich sie nochmal.
Das waren unsere Weihnachtskarten 2013, aber vor Weihnachten wollte ich sie damals nicht zeigen, weil sie noch in der Post waren und nachher habe ich sie vergessen.

Dann sind nach Hankas Anleitung noch diese 2 Easelkarten entstanden:




Was da so leuchtet ist ein elektrisches Teelicht.
Mir hat der WCMD richtig Spaß gemacht, 9 Karten sind entstanden wovon ich schon 3 verschenkt habe.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Montag, 12. Oktober 2015

WCMD 2015 Teil 2

Unsere erste Aufgabe am Morgen war diese Streifenkarte von Sandra. Ursprünglich war gedacht, die Herstellerstreifen der 12" PP-Bögen zu verwenden, ich habe mich an meiner Restekiste ausgetobt (perfekt dafür). Zusätzlich sollte noch ein großes Wort als Blickfang auf die Karte und eigentlich ein großes Element, bei mir sind es 3 kleine geworden.

Anja's Vorgabe war, einen flächigen Stempelabdruck mit Schrift zu bestempeln und den dann mit etwas Abstand auf dem Text zu befestigen, so dass man einen leichten 3D-Effekt erzielt.
Sie hatte auf Ihrer Karte das gleiche Mädchen, nur den ursprünglichen Stempel mit Stern. Zu meinem Text passte aber ein Regenschirm besser, also habe ich mir kurzerhand einen gemalt.
Sabine gab uns nur die Vorgabe: Schwarz-Weiß-Gold. Mein Bienchen ist komplett voll Goldschimmer, das sieht man leider nicht, sieht aber sehr edel aus.

Mir gefällt am WCMD so gut, dass man auch Stempel nutzt, die schon ewig im Schrank liegen, so wie die Biene. Und man setzt sich mit Techniken auseinander, an die man sich sonst evtl. nie dran getraut hätte.

Freitag, 9. Oktober 2015

WCMD 2015 Teil 1

Letzte Woche Samstag haben wir im Forum den "World Card Making Day" gefeiert. Jede Stunde gab es eine neue Anregung. Alle habe ich leider nicht geschafft, aber zusammen mit meiner Vorgabe sind 8 Karten von meinem Tisch gehüpft. Eine kann ich Euch leider nicht zeigen (die wartet erst noch auf ihren Einsatz). Heute zeige ich Euch die ersten drei.

Hier war die Vorgabe, nutzt Stanzteile. Der kleine Mike gefällt mir selber so gut, den würde ich am liebsten behalten. Er bekommt aber ein nettes neues Heim.
Coloriert mit Aquarellfarben. Und es sind 5 ausgestanzte Kreise.
 
Eine Karte mit Vellum, da habe ich mich bis jetzt ja noch selten dran getraut, warum eigentlich? Ich finde den Vogel von Tim Holtz sooo klasse, der gefällt mir am besten aus dem "Crazy Birds"-Set.

 Als würde er sagen "Ich? Ich war das nicht!"

Coloriert mit Filzstiften, pinkem Textmarker und die Augen von hinten mit Acrylfarbe.

Und hier war die Aufgabe ein Bokeh zu erstellen. Da dachte ich zuerst das kann ich nicht, war dann aber doch von dem Ergebnis begeistert, werde ich sicher nochmal so machen.

Hier habe ich mir die Fläche abgeklebt, dann mit unterschiedlichen Stempelkissen und dem Blending Tool die Farbe draufgewischt. Anschließend kommen noch die Kreise mit weißer Farbe und einer Schablone drauf.

So, ich wünsche Euch ein schönes Wochenende. Die anderen Karten zeige ich Euch dann noch.

Freitag, 28. August 2015

Spruchbrett

Auf die Rückseite von unserem Hasenschild habe ich schon nach Ostern diesen Spruch gemacht, irgendwie habe ich es noch nicht geschafft Euch das zu zeigen.

Einfach mit dem Plotter eine Schablone anfertigen und die dann, wie bei dem Hasen, mit Leichtstrukturpaste versehen. Das nächste mal werde ich vorher eine dünne Schicht Klarlack drauf sprühen, dann gibt es nachher eine ganz saubere Kante. Aber ich denke so ist auch OK.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende, genießt die Sonne (kommt noch, habe ich so bestellt).